top of page

Aus aktuellem Anlass: Unsere Entscheidungen aufgrund der Entwicklungen um den Corona-Virus

Aktualisiert: 13. Okt. 2022


Der Bundesverband Deutscher Fertigbau hat heute als Vorsichtsmaßnahme und zum Schutz sowohl der Besucher/-innen als auch der Fachberater/-innen beschlossen, die Fertighauswelten in Hannover, Nürnberg, Köln, Wuppertal und Günzburg ab sofort und bis zum 01.04. zu Schließen. Dies gilt auch für vereinbarte Termine!

In unserem Team haben wir uns heute beraten. Tatsache ist, dass viele unserer Bauherrenfamilien kleine Kinder haben, die in Anbetracht ihres noch nicht so stabilen Imunsystems zu den potentiellen Risikogruppen im Falle einer Infektion gehören. Aus Verantwortung unseren Interessenten und Kunden gegenüber haben wir daher entschieden, ab sofort und zumindest ebenfalls bis zum 01. April keine Interessenten mehr zu besuchen bzw. im Musterhaus oder in unserem Hausbau-Kompetenzbüro in Hamburg-Eppendorf zu empfangen. Alle betroffenen Personen werden hierüber direkt noch einmal per eMail informiert.

Natürlich bieten wir auch weiterhin unseren gewohnten Service an – nur halt in anderer Form. Beratungen können wir weiterhin offerieren, und zwar z. B. als Skype-Konferenz. Natürlich stehen wir auch telefonisch zur Verfügung. Wir sind sicher, dass sich in Anbetracht der aktuellen Situation immer ein Weg finden wird, die gewünschte Beratung zu  gewährleisten und gleichzeitig die Risiken für alle Beteiligten zu minimieren.

Wir sind überzeugt, mit dieser Maßnahme den richtigen Schritt zu gehen und damit unseren – wenn auch kleinen – Teil zur Eindämmung der sich anbahnenden Pandemie geleistet zu haben. Wir bauen daher auf Ihr Verständnis und freuen uns darauf, Sie nach Abklinken der Welle wieder unbeschwert persönlich begrüßen zu dürfen.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook
  • Instagram
bottom of page